Andre ist im Mai 2000 auf normalen Wege geboren.

 

Seine Geburt und die gesamte Schwangerschaft verliefen gut.

Andre entwickelte sich bis zu seinem 2.ten Geburtstag eigentlich normal (mir ist nichts aufgefallen).

Außer das er nicht anfangen

wollte zu sprechen. 

 

 

Nach mehreren Arztbesuchen wo Ich immer zu hören

kriegte:

 

" Ach, er ist eben etwas langsam, aber das kommt schon noch",

 

hab ich mich selbst auf den(mir noch nicht bewußten)

beschwerlichen Weg gemacht, rauszufinden was meinem

Kind fehlt.

 


 

Im großen und ganzen ist Andre ein lieber, freundlicher, immer lächelnder kleiner Junge. 

Mittlerweile ist er etwas ruhiger geworden und kann sich alleine beschäftigen.

 

Er liebt seinen Teddy,

seine Auto´s und seine Oma heiß und innig.


 

 

Mittlerweile ist er auch schon soweit das er keine Angst vor lauten Geräuschen hat. Auch das Trike war ihm Anfangs nicht geheuer. Aber mittlerweile kann ich ihn schon hinten drauf setzen und ne kleine Runde mit ihm durch unsere Siedlung fahren.

                     

 

 

Am 01.09.2007 war Andre´s Einschulung. Er hat sich auf seine

Schultasche und Schultüte riesig gefreut.

Es war ein super Tag für alle.


 

 

 

Andre versteht es, sich auch bei fremden Menschen

verständlich zu machen.

Ohne Worte!

 

Andre´s 1.Hl.Kommunion  war am 26.April 2009

Die Kirche war in  Bersenbrück und Andre wurde von der Paul Moor Schule  darauf vorbereitet

 

 

Am 02.01.2010 feierte Andre´s Oma ihren 70.Geburtstag. Da wir eine Musikerfamilie sind haben wir selbstverständlich ein paar Lieder gespielt und auch gesungen.

 

Da Andre ja noch nicht wirklich mitsingen kann, hat er Oma auf diese Weise ein Ständchen gebracht.

 

Das Lied das er auf der Drehorgel spielt hieß:" Oma, Oma ich liebe dich."

 

 

 


Datenschutzerklärung